Woche 2

Hallo meine „Fellow“ Lehrlinge!

Ich hoffe, dass für euch meine erste Woche genau so informativ war wie für mich ! 😉

Weiter geht’s mit einem kleinen Recap von dieser Woche:

Letztes Mal hab ich euch schon ein bisschen was über unser GDS (Flugbuchungssystem) erzählt, was es ist und was es kann, doch könnt ihr euch wahrscheinlich nicht vorstellen, wie sowas ausschaut und wie es genau funktioniert. Also es funktioniert im Grunde genau wie das Command Fenster auf euren PC´s, du hast ein schwazes Feld vor dir, gibst einen Code ein und kriegst eine Antwort darauf. Und nein, keine Angst! ihr müsst jetzt nicht programmieren oder sonstige Computersprachen lernen! Es sind wirklich nur „Abkürzungen“ + Information. Also z.B. A10SEPVIEDXB um es leichter zu verstehen werde ich jeden Teil dieses „Codes“ erklären: A (Abflug) 10SEP (Datum vom Abflug) VIE (3-Lettercode für Vienna also Wien) DXB (3-Lettercode von Dubai), gar nicht so kompliziert gell? Nur zu eurer Information, 3-Lettercodes sind die Abkürzungen für die Flughäfen, normalerweise werden die ersten 3 Buchstaben des englischen Stadtnamens benutzt, doch bei Dubai haben wir DXB weil DUB (Dublin) schon vergeben war.

Soviel weiß ich jetzt einmal über unser GDS Galileo, ich werde euch natürlich mehr davon erzählen sobald ich was Neues lerne!
Auch wenn dieses „GDS“ nicht optisch hochmodern wirkt, bietet es dennoch eine Verbindung zu den meisten Airlines weltweit und zeigt direkt die Verfügbarkeiten jedes Fluges an.
Dazu kommt eben der große Vorteil, dass man Sitzplatz und Preis hier eine gewisse Zeit „blocken“ kann, wie letzte Woche schon gesagt und somit der Kunde Zeit für eine Buchungsentscheidung hat
und dann noch den angebotenen Preis bekommt 🙂

Also diese Woche hat sich hauptsächlich um das Buchen von Flügen gedreht, was eines der wichtigsten Themen ist und auch das, wo man schnell viele Fehler machen kann wenn man nicht aufpasst!

Ich freu mich besonders auf nächste Woche, da ich auf eine Spezialschulung für Tanzania und Zanzibar eingeladen wurde! Bin schon gespannt wie das wird!

Na dann bis nächste Woche!
Dorian