Sri Lanka

 


Schwuppdiwupp ist der Alltag wieder da, vorbei sind die Ferien, der Urlaub und der Sommer auch. Aber die vielen schönen Urlaubsmomente, die bewahren wir uns noch lange im Kopf. Uns zog es heuer nach Sri Lanka – eine kindertaugliche Rundreise und Baden im unbekannten Osten standen am Programm. Die Rundreise habe ich  nach unseren Bedürfnissen geplant mit einem eigenen Driverguide (man kann auf  Sri Lanka als Europäer definitiv nicht Auto fahren) der dann auch noch sehr spontan auf unsere Wünsche eingehen konnte. Wir haben viel über Buddhismus gelernt, sogar einen Zahn von Buddha besucht (das heiligste Relikt von Sri Lanka), alte Königsstädte  gesehen, viele Elefanten und lustige Affen im Nationalpark bei einer Jeepsafari hautnah erlebt, sind am Felsen von Sigiriya geklettert und haben die Höhle mit den Wolkenmädchen betrachtet. Im Gewürzgarten haben wir dann auch noch Vanille, Nelken, Muskatnuss und viele andere Gewürze an den Bäumen und Sträuchern wachsen gesehen. Schön war das und es klappt auch mit Kinder sehr gut, wenn man nicht zu viel in den Tag stopft und immer noch ein bißchen Zeit fürs Poolspringen lässt!  Der zweite Teil war dem Baden im Indischen Ozean gewidmet, wir haben den Osten absichtlich gewählt, ist im Sommer die richtige Seite (also kein Regen) und im Moment noch weit weg vom Tourismus (diese Region war leider das Gebiet des jahrelangen Bürgerkrieges).  Es gibt genau zwei gute Hotels (wir haben das Chaaya Blu genommen)  und sonst weit und breit nur Strand, Kokospalmen und herrliches Meer. Ich vermute, das wird sich in den nächsten Jahren ändern, also noch schnell hin, bevor die Hiltons, Kempinskis und Co. am Bauen sind.

Flüge mit Emirates ab Wien nach Colombo (2012)

16 Tage

Rundreise + Badeaufenthalt im Chaaya blu

Inkl. aller Transfers / HP auf der Rundreise / Frühstück im Hotel

Je nach Reisezeit / ab EUR 2200,- pro Person / Kind ab 1500,-

Für Detailausarbeitung stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!