3 Insellieblinge

Formentera

Menorca, die kleine Schwester

Menorca Hotel Santo Tomas

Familienurlaub in Apulien

Hotel Santa Sabina Apulia

lub Med / Griechelnand-Gregolimano

Club Med Gregolimano

Golf & Beach – „the best golf resort Europe“

Varma THRACIAN CLIFFS Golf & Beach Resort

Früchtefasten auf Madeira

Madeira Hotel Jardim Atlantico

BERLIN – ganz entspannt

NH berlin Mitte

Herbstwandern in der Ramsau

Hotel Ramsauhof

im Süden von Kreta

Villa Lappa Kreta

GARDASEE

Gardasee RESIDENCE NETTUNO

Urban Lifestyle trifft Berghütte

Falkensteiner Hotel & Spa Schladming

Schoko und Bier in Brüssel


Warning: Illegal string offset 'address' in /kunden/500358_1014/webseiten/wordpress/wp-content/themes/emphasizepro/template-parts/map.php on line 62

Frühlingsangebote Griechenland

Tsoukalades Villa Meltemi & Villa Mistrali

MONTENEGRO

Tivat

Kopenhagen

Kopenhagen

Schottland

edinburgh

Am Falkert / Kärnten

Fakert kärnten

GRECOTEL LAKOPETRA

Lakopetra

FERIEN

Arnotal

Südschweden

malmö

SALZBURG

Salzburg

LEFKAS

mikros gialos

BERLIN

Berlin

SIZILIEN

catania

UMBRIEN

umbrien

MALTA/GOZO

gozo

MARTINSTHERME im Seewinkel

MARTINSTHERME im Seewinkel

Schloss Pichlarn/Steiermark

schloss pichlarn

MALTA

valetta

LEFKAS

Tsoukalades

KOPENHAGEN

Kopenhagen

SYLT

SYLT

SARDINIEN

porto cervo

BALI

Sanur

DUBROVNIK

dubrovnik

KUBA

varadeo

Lissabon

lissabon

Ausseerland

ausseerland

Sri Lanka

colombo

Tabago

tobago Charlotteville

Sardinien


Warning: Illegal string offset 'address' in /kunden/500358_1014/webseiten/wordpress/wp-content/themes/emphasizepro/template-parts/map.php on line 62

KORSIKA

Korsika

Apulien

apulien

Leidenschaft + Malediven

Kuredhdhoo, Malediven

IBIZA

Camí Joan Castelló, 6, 07800 Eivissa, Illes Balears, Spanien

Nach Volos?

Volos

Mein Haus an der Prosecco Strasse

strade del prosecco im Veneto

DUBROVNIK

Vor langer, langer Zeit – früher einmal – als ich noch ganz klein war J, da teilten sich die Urlauber in zwei Gruppen: die, die nach Italien fuhren und die, die sich an der Küstenstraße entlang bis ins tiefste  Kroatien bewegten. Wir gehörten zur zweiten Gruppe. Die Reise dauerte ewig, man stand mitten in der Nacht auf, die Kinder durften noch unangegurtet im Auto weiterschlafen, irgendwann gab es dann die erste Rast mit Wurstsemmeln, Tee in der Thermoskanne und die Reise ging weiter – gefühlte Ewigkeiten. Zeitvertreib wie Gameboy, DVD´s gab es natürlich noch nicht – wir haben noch gelese  n, gell J und bereits in Wiener Neustadt das erste Mal gefragt: „Sind wir bald da?“ Viele Jahre später schwelgen wir, dank AUA,  in Luxus mit direkten Verbindungen von Wien nach Dubrovnik oder Split und Flugzeiten von einer Stunde. Liebe Lufthansa: bitte!!!! die wollen wir gerne behalten!!!!!!

DUBROVNIK hat den Beinamen „Perle der Adria“ und das ist sie wirklich. Sie sollte nicht nur bei einer Stippvisite besucht werden, sondern hat Schönheit und Flair für einen Städtetrip ganz für sich allein. Um sich einen ersten Überblick über die autofreie Stadt zu verschaffen, empfiehlt sich ein Spaziergang auf dem fast 2000m langen Wall, der herrliche Blicke über Dächer, Hügel und Meer erschließt. Dann geht´s durch eines der Tore hinein in die Stadt, die von Einflüssen verschiedener Kulturen geprägt wurde. Die jüngste Ergänzung des Stadtbilds verdankt Dubrovnik seiner „Entdeckung“ durch den international Jet-Set, so werden die zentrale Promenade „Stradun“ und ihre Nebengassen heute von eleganten Boutiquen gesäumt.

Tägliche Flüge mit AUA nach Dubrovnik und zurück

Wien-Dubrovnik   12.50h –  14.10h  / Dubrovnik-Wien  14.55h – 16.25h

Hotelempfehlung:

 

 

 

Grand Villa Argentina 5*****

Das Hotel liegt ca 500m von der Altstadt Dubrovniks entfernt und ist nur durch die Uferpromenade vom Meer getrennt. Zwei Restaurants, Snackbar am Strand, W-Lan im gesamten Hotel, Meerwasserswimmingpool, Süßwasserhallenbad, Sauna, Massage, Fitnessraum, Konferenzräume, Parkplatz und Tiefgarage.

Preisbeispiel:

Flug mit Austrian (z.B. FR-SO) / 2 Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück

Ab EUR 423,- pro Person