99 Probleme – 1 Lösung / Koh Samui und die Kokosnuss

Koh Samui Hotel Pavilion Samui Villas & Resort

Salalah / Süd-Oman

Salalah Rotana Resort

Bali+Lombok

Kila Senggigi Beach Hotel

Ras Al Khaimah – A Rising Emirate

Ras Al Khaimah Hotel the Cove Rotana resort

Türkei abseits des mainstreams

Azur Hotel Antalya

Malediven – leistbar

Holiday island Malediven

Veligandu/Malediven

Veligandu Malediven

Sonderangebot Khao Lak

Khao Lak Hotel Emeralr Beach Resort

OMAN

Hotel Al Bustan Palace

Vietnam

saigon

MYANMAR

yangon

BALI

Sanur

Sri Lanka

colombo

Leidenschaft + Malediven

Kuredhdhoo, Malediven

Ayurveda in Indien


Mein Lieblingsfrühstück: „Mantschgerl“ – kennen Sie nicht? Sollten Sie aber, weil sehr gesund, sättigend, stärkend und schnell gemacht (Rezept ganz unten). Der Mann im Haus sieht das etwas anders, er ist für die Frühstückszubereitung zuständig und kommt zwischen 06.15h und 06.30h gelegentlich ins Schwitzen. Nämlich dann, wenn ich „Mantschgerl“ bestelle und der Fast-15jährige „schön aufgeschnittenes Obst“. Der „Frühstückskoch“ nimmt Brot mit Käse. Wir hören dann meist: „Ihr glaubt ja wirklich ihr seid im Hotel, morgen gibt es Toast für alle!“ Die indischen Männer stellen sich sicher nicht so an – die würden neben „Mantschgerl“ und Obst ein feines  Massageöl anrühren, den ayurvedischen Tee für den Tag zubereiten und das ALLES tiefen-entspannt, weil die indischen Männer stehen sicher schon 1 Stunde früher auf und hatten vor der Frühstücksbestellung bereits eine Yoga-Session. Ooommm! Wer in diesen Gemütszustand kommen mag, etwas für sich tun, seinen Körper und Geist in Einklang bringen möchte, kann mit diesem Ayurveda Angebot „hineinschnuppern“. Für eine grundlegende Ayurveda Behandlung werden allerdings 3 Wochen empfohlen. Untenstehendes Angebot ist ein Vorschlag, ist terminlich flexibel und ausbaubar. Wir haben eine Kooperation mit einem Ayurveda Veranstalter und können Ayurveda Resorts in den verschiedensten Ländern anbieten. Indien und Sri Lanka sind hier allerdings am authentischsten.

P.S. Hier sind nur die netten indischen Männer beschrieben.

P.P.S. Ja, bei uns gibt es auch Nutella.

AYURVEDA-RESORT NIKKI´S NEST

direkt am Indischen Ozea

12   Tage

ab EUR 2030,-

im Chalet pro Person (Basis DZ)

(Preis vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Ab/bis Wien mit Qatar Airways via Doha nach Trivandrum

11 Nächte mit Ayurvedischer Vollpension

Folgende Leistungen sind inkludiert:

Flug ab/bis Wien, Taxen und Gebühren, Transfer ab/bis Airport ins Resort, ayurvedische Vollpension (3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag), Erstkonsultation, alle weiteren Konsultationen und Abschlussgespräch beim Ayurveda-Arzt, Bestimmung des Doshas, Erstellung des individuellen Behandlungsplans – abgestimmt auf den Konstitutions- und Gesundheitszustand, ayurvedische Behandlungen (täglich ca. 2 Stunden), wie z.B. Kräuter-Öl-Ganzkörpermassagen inkl. Kopfmassagen, teilweise synchron, Inhalationen, Panchakarma (Entschlackung mit speziellen Kräutersäften), Shirodhara Öl-Stirnguss, ayurvedische Medikamente und Heilmittel im Rahmen der Ayurvedakur, ayurvedische Tees und (warmes) Wasser, Yoga und Meditation.

Nikki´s Nest liegt im Südwesten Indiens, ca 30 Minuten Transferzeit vom Flughafen Trivandrum, nahe dem bekannten Strand Kovalam. Das idyllische Resort, direkt am Indischen Ozean auf einem Hügel mit traumhaften Ausblick auf die malerische Küste, ist liebevoll in die bestehende Vegetation eingebettet. Ein tropischer Garten mit prächtigen Orchideen umgibt die Anlage und schafft eine private Atmosphäre. 2 Restaurants mit vegetarischer und indischer Küche. Ayurveda Gäste erhalten auf den Dosha Typ abestimmte Gerichte vom Buffet. Swimmingpool, direkter Zugang zum Strand, Yogahalle. Ayurvedazentrum und die Herbal Beauty Clinic mit 19 Behandlungsräumen. Ein qualifiziertes Team von Ärzten und Therapeuten führt Ayurveda-Kuren durch. Es wird teilweise Deutsch gesprochen, Englischkenntnisse sind jedoch empfohlen.

„Frühstücks-Mantschgerl“

4 Esslöffel Haferflocken (oder Vielkornflocken) mit Milch in einen Topf geben, Chia-Samen dazu, ein bisschen köcheln lassen bis es mantschig wird, in ein Schüsserl füllen, ½ Apfel dazu reiben, ½ Banane dazu, Sesam, klein gehackte Nüsse und Kokosflocken.

Obst wird je nach Saison oder Geschmack geändert.