Wir gehen auf Safari

Ngrorongoro

Das bleibt vom Urlaub und die ersten last minutes für den Herbst…


Warning: Illegal string offset 'address' in /kunden/500358_1014/webseiten/wordpress/wp-content/themes/emphasizepro/template-parts/map.php on line 62

The BIG FIVE in Botswana

Botswana chobe nationalpark

Mauritius – leistbar

Mauritius Hotel Centara resort

SEYCHELLEN – leistbar

Praslin les lauriers

Der Tod auf dem Nil

Luxor ägypten

BOTSWANA

Victoria falls

MAURITIUS

Mauritius La Pirogue

Mauritius

mauritius Hotel TROUX AUX BICHES

Sonne, Sand und Meer – Kapverden

Hotel RIU Touareg Kapverden

Der Tod auf dem Nil


Nachdem gestern der Nobelpreis für Literatur an Patrick Modiano ging, küre ich heute meine persönliche „Queen of Crime“: Agatha Christie – ich liebe es, wie sie ihre Leser fordert, volle Aufmerksamkeit auf das Geschriebene zu legen. Tut man das nämlich nicht, hat man nach kürzester Zeit den Faden verloren. So viele Figuren, so viele Charaktere werden von Ihr mit feiner Feder beschrieben, die letztendlich alle zum Mörder werden könnten. Eines meiner liebsten Agatha Christie Werke führt uns zu unserer heutigen Reise: „Der Tod auf dem Nil“: Hercule Poirot reist nach Ägypten, in der Hoffnung, während seiner Fahrt auf dem Nil ein wenig Ruhe zu finden. Zu seinem Leidwesen findet er aber keine Entspannung sondern eine Leiche…..! Ein echter Detektiv ist ja nie im Urlaub und schon beginnt sein scharfsinniger Verstand zu arbeiten. Auf unserer Reise finden Sie aber (hoffentlich J) keine Leiche, eher alte ägyptische Kultur, wärmende Sonnenstrahlen, gutes Essen und auch ganz sicher Ruhe zum Lesen, während das 5***** Schiff langsam am Nil schippert und Sie in ihren Krimi eintauchen können. Zum Schluss noch ein paar Lesetipps: Ich würde mir ganz sicher einen von Martin Walker mitnehmen. Sein charmanter Dorfpolizist Bruno, ermittelt im französchen Périgord, liebt Käse, den Wein sowieso und  lebt das „Frankophile“ wie kein anderer! Und da die Jugend ja auch lesen soll:  Mein Sohn würde „Theo Boone“ mitnehmen. John Grisham schreibt seit einiger Zeit Krimis für Jugendliche und diese werden ratzfatz gelesen. Haben Sie einen Krimitipp? Würde mich freuen…..

NILKREUZFAHRT mit BADEVERLÄNGERUNG

Reisebeispiel im Februar

Flüge ab / bis Wien mit Egyptair

7 Nächte / Soft all inclusive auf dem 5***** Nilkreuzfahrtschiff in der Außenkabine

5 Nächte / all inclusive im 5***** Hilton Resort in Hurghada

Alle Transfers laut Programm

 

EUR 1.197,-

pro Person in der Doppel-Außenkabine

Ausflugspaket (wenn gewünscht) pro Person EUR 195,-

Abu Simbel mit Flug (wenn gewünscht) pro Person EUR 230,-

Tag 1: Flug nach Luxor / Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Schiff

Tag 2: Luxor – Esna – Edfu: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Fakultative Möglichkeit zur Besichtigung der Tempelanlagen von Karnak und Luxor. Am Nachmittag Fahrt mit dem Schiff durch die Schleuse bei Esna bis nach Edfu.

Tag 3: Edfu – Kom Ombo – Assuan: Am Vormittag fakultative Besichtigung des Horus Tempels in Edfu. Fahrt nilaufwärts an Kom Ombo vorbei bis nach Assuan.

Tag 4: Assuan: Am Morgen fakultative Besichtigung des Staudammes. Am Nachmittag Möglichkeit zu einer fakultativen Bootsfahrt auf dem Nil rund um den Botanischen Garten auf der Lord Kitchner-Insel.

Tag 5: Assuan: Am Vormittag Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug nach Abu Simbel (per Flug). Anschließend fakultative Besichtigung des Philae Tempels auf der Insel Agilkia.

Tag 6: Assuan – Kom Ombo – Esna – Luxor: Fahrt mit dem Schiff nach Kom Ombo. Nachmittags Möglichkeit zu einer fakultativen Besichtigung des Doppeltempels von Sobek und Haoris. Anschließend Weiterfahrt durch die Schleuse bei Esna bis nach Luxor.

Tag 7: Luxor / Am Vormittag fakultative Möglichkeit zu einer ausführlichen Besichtigung von West-Theben: Tal der Könige, Hatshepsut-Tempel und Momnon-Kolosse. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Tag 8: Luxor (Ausschiffung) – Hurghada / Morgens Ausschiffung und Transfer an die Westküste zum Badehotel in Hurghada.

Tag 8 – Tag 13: Die Tage stehen zur freien Verfügung am Roten Meer in Hurghada im Hilton.

Tag 13: Transfer zum Flughafen Hurghada und Rückflug nach Wien

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: