Alles falsch gemacht mit der Erziehung und auf ins Disneyland!

2 Allée du Manège, 77144 Montévrain, Frankreich

Mallorca ist nicht Malle!

Palma de mallorca

Mein rotes Buch am Südpeloppones

Hotel Thirides Beach Resort

Der Zauber des Nordlichts

Radisson Blu Hotel tomso

Das bleibt vom Urlaub und die ersten last minutes für den Herbst…


Warning: Illegal string offset 'address' in /kunden/500358_1014/webseiten/wordpress/wp-content/themes/emphasizepro/template-parts/map.php on line 62

Fast wie die Karibik….Menorca

Hotel SOL BEACH HOUSE

Mein Geheimtipp in der Toskana

Simonaceccherini toskana

Barbecue-TURKISH Style für Geschäftsreisende


Warning: Illegal string offset 'address' in /kunden/500358_1014/webseiten/wordpress/wp-content/themes/emphasizepro/template-parts/map.php on line 62

MYKONOS – easy living and easy cooking

Hotel MYCONIAN IMPERIAL Resort

Trendy newcomer – Belgrad

Hotel MAMA SHELTER belgrad

Mallorca – off the beaten track

Hotel Ca´n Beia Suites

Zum Pintxos essen nach Bilbao

Hotel Barceló Nervió

Meine „Tour de France“

Chambre d´Hôtes Sarlat

Die griechische Rooftop-Bar!

Hotel ACHILLEAS Parga

Die spinnen die Korsen…

Hotel LA CARAVELLE korsika

Griechenland mal unberührt

THALASSO BEACH HOUSE Griechenland

Baden auf Sardinien

Hotel Mediterraneo Sardninien

Bungalows am Südpeloponnes

BUNGALOWS NIRIIDES

Teetrinken in Russland

St. petresburg

Nordischer Wintertraum – Finnisch-Lappland

Lappland Spa Hotel Levitunturi

Der Sommer ist noch nicht vorbei – Zakynthos

Appartement Pyrgaraki Zakynthos

Kalabrien – so schmeckt der Sommer

HOTEL CANNAMELE RESORT

London mit Harry Potter

Harry Potter Studios

LEFKAS-Griechenland pur!

Hotel AVRA Beach

Schuhe kaufen in Lissabon…

Hotel Lisboa Plaza

Ein Geheimtipp auf Korfu

DELFINO BLU Korfu

Winterzauber an der Ostsee

Hotel Grand Cru Danzig

3 Insellieblinge

Formentera

Menorca, die kleine Schwester

Menorca Hotel Santo Tomas

Familienurlaub in Apulien

Hotel Santa Sabina Apulia

Golf & Beach – „the best golf resort Europe“

Varma THRACIAN CLIFFS Golf & Beach Resort

Früchtefasten auf Madeira

Madeira Hotel Jardim Atlantico

BERLIN – ganz entspannt

NH berlin Mitte

Herbstwandern in der Ramsau

Hotel Ramsauhof

im Süden von Kreta

Villa Lappa Kreta

GARDASEE

Gardasee RESIDENCE NETTUNO

Urban Lifestyle trifft Berghütte

Falkensteiner Hotel & Spa Schladming

Schoko und Bier in Brüssel


Warning: Illegal string offset 'address' in /kunden/500358_1014/webseiten/wordpress/wp-content/themes/emphasizepro/template-parts/map.php on line 62

Frühlingsangebote Griechenland

Tsoukalades Villa Meltemi & Villa Mistrali

MONTENEGRO

Tivat

Kopenhagen

Kopenhagen

Schottland

edinburgh

Am Falkert / Kärnten

Fakert kärnten

GRECOTEL LAKOPETRA

Lakopetra

FERIEN

Arnotal

Südschweden

malmö

SALZBURG

Salzburg

LEFKAS

mikros gialos

SIZILIEN

catania

UMBRIEN

umbrien

MALTA/GOZO

gozo

MARTINSTHERME im Seewinkel

MARTINSTHERME im Seewinkel

Schloss Pichlarn/Steiermark

schloss pichlarn

Schifahren mit Kunden oder Kollegen

ALDIANA SALZKAMMERGUT

MALTA

valetta THE RIVIERA RESORT

LEFKAS

Tsoukalades VILLA MELTEMI

PORTUGAL-ALGARVE/Golfhotel

HOTEL SHERATON algarve

KOPENHAGEN

Kopenhagen Hotel IBSEN

SYLT

SYLT

SARDINIEN

porto cervo Hotel Petra Bianca

DUBROVNIK

dubrovnik

Moskau im Winter

Moskau Hotel Golden Apple

Lissabon

lissabon

Ausseerland

ausseerland

Sardinien

Hotel LA BISACCIA

KORSIKA

Korsika SANTA MARIAIle Rousse

Apulien

apulien Hotel MASSERIA CHIANCONE

IBIZA

Camí Joan Castelló, 6, 07800 Eivissa, Illes Balears, Spanien

Nach Volos?

Hotel LEDA Volos

Im Land der Trolle


„Ta det med ro“ – nimm´s mit Ruhe! Das ist ein in Norwegen vorherrschender Leitspruch, der sehr gut zu dem äusserst gelassenen Menschenschlag passt. Der Norweger verbringt seine Freizeit am liebsten in der Natur, hat meist eine Ferienhütte am Wasser oder im Wald und man findet ihn oft beim Fischen am See. Die Familie steht in der Hierachie weit vor dem Job, Meetings nach 17.00 Uhr gibt es nicht, denn man muss die Kinder vom Kindergarten oder von der Schule holen und verbringt den Abend ganz klar mit der Familie. Männer und Frauen stehen oft beide voll im Berufsleben und haben dennoch mehrere Kinder. Die Haus- und Kinderarbeit wird ganz selbstverständlich gemeinsam bewältigt und die Freizeit findet, egal bei welchem Wetter, in der Natur statt – Hauptsache man ist „auf Tour“! Sobald das Thermometer + 10 Grad erreicht, wird die kurze Hose aus dem Kasten geholt und die Sommersaison ist eröffnet. Wenn Sie überprüfen möchten, ob diese Norweger tatsächlich ein so sympathisches Völkchen sind, habe ich heute einen Vorschlag für eine Mietwagentour im Sommer.

FJORDE und HURTIGRUTEN

Flug / Schiff / Auto

Tag 1: Anreise mit Austrian Airlines nach Oslo. Am Flughafen übernehmen Sie den Mietwagen und fahren Richtung Norden nach Gjovik

Tag 2: Hamar-Trondheim (ca 380km) Nach dem Frühstück erreichen Sie die Olympiastadt Lillehammer. Durch das „Tal der Täler“, das Gudbrandsdal, erreichen Sie das rund 1000 Meter hohe Dovrefjell und am späten Nachmittag schließlich die erste Hauptstadt des Landes, Trondheim. Besuchen Sie den Nidarosdom, die beeindruckendste Kathedrale Skandinaviens.

Tag 3: Hurtigruten: Trondheim-Alesund: Um 10.00h begeben Sie sich an Bord eines der Schiffe der Hurtigruten. Eine Fahrt entlang der norwegischen Fjordküste ist eine Reise voller Kontraste und wird nicht zu Unrecht als „schönste Seereise der Welt“ bezeichnet. Vorbei an den Inseln Munkholmen und Hitra geht es über das offene Meer nach Kristiansund. In der Ferne glänzen die grauen, nadelspitzen Felsen der Romsdal-Alpen, ehe Sie Molde und gegen Mitternacht schließlich Alesund erreichen.

Tag 4: Hurtigruten: Alesund-Bergen: Am Vormittag passieren Sie die Mündung des mächtigen Sognefjords und gelangen zum Schärengarten vor Bergen. Um 14.30h erreichen Sie die ehemalige Hansestadt Bergen. Entdecken Sie am Nachmittag den sehenswerten Stadtteil Bryggen mit den buntgestrichenen Holzhäusern und dem Fischmarkt. Bei gutem Wetter lohnt sich die Fahrt mit der Floibahn auf den 319 Meter hohen Aussichtsberg Floyen.

Tag 5: Bergen-Sogndal (ca. 230km) Bei Voss zweigen Sie Richtung Norden ab, um zum Sognefjord zu gelangen. Mit einer Länge von über 200 Kilometern und einer Tiefe von über 1300 Metern, wird der Sognefjord auch „König der Fjorde“ genannt. Stellenweise ist die Landschaft rau, dann wieder gedeihen im milden Klima Obstbäume.

Tag 6: Sogndal-Noresund (ca. 240km) Im Laerdal lohnt sich die Besichtigung des norwegischen Wildlachszentrums und des unter Denkmalschutz stehenden Ortes Gamle Laerdalsoryri. Etwas landeinwärts steht die Stabkirche von Borgund, die zu den schönsten Norwegens zählt. Am Nachmittag erreichen Sie die Kleinstadt Nonefoss, die durch die Hadeland Glaswerke Bekanntheit erlangte.

Tag 7: Noresund – Oslo (ca 115km) Nach einer ca. zweistündigen Fahrt erreichen Sie die norwegische Hauptstadt Oslo. Bummeln Sie entlang der Haupteinkaufsstraße Karl Johansgate und durch den Vigeland Skulpturenpark und besuchen Sie die zahlreichen Museen auf der Halbinsel Bygdöy.

Tag 8: Abreise: Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens, bzw. Verlängerung in Oslo.

ab EUR 1.458,-

pro Person im Doppelzimmer

(Leistungen: Flug Wien-Oslo-Wien mit AUA, 6 Nächte in 3- und 4-Sterne Hotels, 1 x Nächtigung an Bord der Hurtigruten, 7 x Frühstück, Hurtigrutenfahrt Trondheim – Bergen, Infomaterial)

Termine:

täglich vom 01. Juni – 31. August

Mietwagen sowie die regionalen Fährtickets nicht inkludiert.

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: