Büro und (last minute) Korsika wie ich es liebe!

Unnamed Road, 20136 Bocognano, Frankreich

Alles falsch gemacht mit der Erziehung und auf ins Disneyland!

2 Allée du Manège, 77144 Montévrain, Frankreich

Mallorca ist nicht Malle!

Palma de mallorca

Mein rotes Buch am Südpeloppones

Hotel Thirides Beach Resort

Der Zauber des Nordlichts

Radisson Blu Hotel tomso

Fast wie die Karibik….Menorca

Hotel SOL BEACH HOUSE

Mein Geheimtipp in der Toskana

Simonaceccherini toskana

MYKONOS – easy living and easy cooking

Hotel MYCONIAN IMPERIAL Resort

Trendy newcomer – Belgrad

Hotel MAMA SHELTER belgrad

Mallorca – off the beaten track

Hotel Ca´n Beia Suites

Zum Pintxos essen nach Bilbao

Hotel Barceló Nervió

BALI + LOMBOK mit Jon Olsson

Senggigi Beach Hotel

Meine „Tour de France“

Chambre d´Hôtes Sarlat

Die griechische Rooftop-Bar!

Hotel ACHILLEAS Parga

Die spinnen die Korsen…

Hotel LA CARAVELLE korsika

Griechenland mal unberührt

THALASSO BEACH HOUSE Griechenland

Baden auf Sardinien

Hotel Mediterraneo Sardninien

Bungalows am Südpeloponnes

BUNGALOWS NIRIIDES

Teetrinken in Russland

St. petresburg

99 Probleme – 1 Lösung / Koh Samui und die Kokosnuss

Koh Samui Hotel Pavilion Samui Villas & Resort

Nordischer Wintertraum – Finnisch-Lappland

Lappland Spa Hotel Levitunturi

Der Sommer ist noch nicht vorbei – Zakynthos

Appartement Pyrgaraki Zakynthos

Kalabrien – so schmeckt der Sommer

HOTEL CANNAMELE RESORT

London mit Harry Potter

Harry Potter Studios

LEFKAS-Griechenland pur!

Hotel AVRA Beach

Schuhe kaufen in Lissabon…

Hotel Lisboa Plaza

Ein Geheimtipp auf Korfu

DELFINO BLU Korfu

Winterzauber an der Ostsee

Hotel Grand Cru Danzig

Bali+Lombok

Kila Senggigi Beach Hotel

Reggae auf Jamaika

SANDY HAVEN RESORT

3 Insellieblinge

Formentera

Menorca, die kleine Schwester

Menorca Hotel Santo Tomas

Familienurlaub in Apulien

Hotel Santa Sabina Apulia

Golf & Beach – „the best golf resort Europe“

Varma THRACIAN CLIFFS Golf & Beach Resort

Früchtefasten auf Madeira

Madeira Hotel Jardim Atlantico

BERLIN – ganz entspannt

NH berlin Mitte

Herbstwandern in der Ramsau

Hotel Ramsauhof

im Süden von Kreta

Villa Lappa Kreta

GARDASEE

Gardasee RESIDENCE NETTUNO

Urban Lifestyle trifft Berghütte

Falkensteiner Hotel & Spa Schladming

Frühlingsangebote Griechenland

Tsoukalades Villa Meltemi & Villa Mistrali

MONTENEGRO

Tivat

Kopenhagen

Kopenhagen

Schottland

edinburgh

Am Falkert / Kärnten

Fakert kärnten

GRECOTEL LAKOPETRA

Lakopetra

FERIEN

Arnotal

Südschweden

malmö

SALZBURG

Salzburg

LEFKAS

mikros gialos

SIZILIEN

catania

UMBRIEN

umbrien

MALTA/GOZO

gozo

MARTINSTHERME im Seewinkel

MARTINSTHERME im Seewinkel

Schloss Pichlarn/Steiermark

schloss pichlarn

Schifahren mit Kunden oder Kollegen

ALDIANA SALZKAMMERGUT

MALTA

valetta THE RIVIERA RESORT

LEFKAS

Tsoukalades VILLA MELTEMI

PORTUGAL-ALGARVE/Golfhotel

HOTEL SHERATON algarve

KOPENHAGEN

Kopenhagen Hotel IBSEN

SYLT

SYLT

SARDINIEN

porto cervo Hotel Petra Bianca

DUBROVNIK

dubrovnik

Moskau im Winter

Moskau Hotel Golden Apple

Lissabon

lissabon

Ausseerland

ausseerland

Sardinien

Hotel LA BISACCIA

KORSIKA

Korsika SANTA MARIAIle Rousse

Apulien

apulien Hotel MASSERIA CHIANCONE

IBIZA

Camí Joan Castelló, 6, 07800 Eivissa, Illes Balears, Spanien

Nach Volos?

Hotel LEDA Volos

Die spinnen die Korsen…


Korsika ist definitiv eine meiner Lieblingsinseln. Ich habe als Kind und Jugendliche viele Sommerurlaube hier verbracht und kenne so wunderbare Plätze auf dieser Insel, dass sie für mich daher völlig zu Recht auch „Ile de Beauté“ genannt wird.  Das Schöne an Korsika ist, dass die Insel so unterschiedlich ist –  so findet man z.B. kilometerlange, feinsandige Strände im Osten, oder kleine, von Felsen eingerahmte Buchten im Süden, oder wiederum die etwas wilderen Strände an der Westküste, die für Surfer oder Taucher ideal sind. Wer gerne wandert, ist in der Region Calvi bestens aufgehoben und kann hier Berge und Meer gut kombinieren. Selbst Kinder kann man hier fürs Wandern begeistern. Von Fels zu Fels springen, zwischendurch ein Picknick an einem Flusslauf und natürlich baden in den glasklaren, für Korsika so bekannten, Gumpen. Calvi selbst wirkt ein bisschen wie das kleine „St. Tropez“. Eine mittelalterliche Hafenstadt, mit unzähligen Straßencafés, Restaurants, kleinen Boutiquen, die zum Bummeln und Genießen einladen. Naja, und dass hier Französisch gesprochen wird und das französische „savoir vivre“ zelebriert wird, ist, zumindest für mich, auch kein Nachteil. Im Frühling blüht die Maquis, eine struppige Strauchlandschaft, die fast ganz Korsika überzieht und die Insel auch duftmäßig so speziell macht. Die Aromen von wildem Thymian, Myrte, Lavendel und Ginster habe ich noch heute in meinem Gedächtnis. Und noch etwas riecht hier – der Käse. Korsika ist bekannt für Käse, z.B. den ganz bekannten „Brocciu“, ein milder Frischkäse aus Ziegen- und Schafsmilch.

P.S. Einstimmen können Sie sich mit: „Asterix auf Korsika“ – …ach meine Freunde, dieser Duft! Das ist Korsika! Osoleminix, korsischer Sippenhäuptling, muss es ja wissen!

P.P.S. Obelix hingegen meint: „Die spinnen die Korsen“

P.P.P.S. Asterixheftl kaufen, Reise buchen und schauen, wer Recht hat! J

Reisebeispiel

Hotel LA CARAVELLE

(direkt am Strand, in der Nähe von Calvi)

Ein Hotel mit südländischem Flair, direkt am Strand, dennoch zentrumsnah. Die Zimmer sind rund um einen mediterranen Garten eingebettet.

Eine schöne Außenterrasse lädt zum Lesen und Kaffeetrinken ein. Direkt vor dem Hotel führt ein kleiner Holzsteg am Strand entlang und  in wenigen Gehminuten ist man an der Hafenpromenade.

Ein besonders zuvorkommender Service rundet das Angebot ab.

z.B. eine Woche im Mai

Ab/bis Wien nach Calvi mit Fly Niki

7 Nächte mit Frühstück im Doppelzimmer Meerblick

ab EUR 1.199,- pro Person

Vorbehaltlich Verfügbarkeit

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: