BALI + LOMBOK mit Jon Olsson

Senggigi Beach Hotel

Curry me up und Silvester in Bangkok

Hotel AVANI RIVERSIDE

99 Probleme – 1 Lösung / Koh Samui und die Kokosnuss

Koh Samui Hotel Pavilion Samui Villas & Resort

Salalah / Süd-Oman

Salalah Rotana Resort

Bali+Lombok

Kila Senggigi Beach Hotel

Ras Al Khaimah – A Rising Emirate

Ras Al Khaimah Hotel the Cove Rotana resort

Türkei abseits des mainstreams

Azur Hotel Antalya

Malediven – leistbar

Holiday island Malediven

Veligandu/Malediven

Veligandu Malediven

Sonderangebot Khao Lak

Khao Lak Hotel Emeralr Beach Resort

OMAN

Hotel Al Bustan Palace

Vietnam

saigon

Thailand / Khao Lak

Khao lak The Sands

MYANMAR

yangon

BALI

Hotel PURI SANTRIAN

Sri Lanka

colombo

Leidenschaft + Malediven

Kuredhdhoo, Malediven

Reisen, Essen, Leben – eine Tour durch Vietnam

Mein Lieblings-Sachbuch des Sommers: „Der Ernährungskompass“ von Bas Kast! Seit ich dieses Buch begonnen habe, kann ich es nicht mehr weglegen. Bas Kast ist Wissenschaftsjournalist und hat sich dem Thema Ernährung sehr ausführlich gewidmet. „Der Ernährungskompass“ ist quasi eine übersichtliche Zusammenfassung zum Thema „gesundes Essen“ auf wissenschaftlicher Basis, in leicht verdaulichen Häppchen aufbereitet. Wer sich gerne gesund ernährt, wird dieses Buch lieben! Ich beschäftige mich schon lange mit dem Thema Ernährung und habe daher keine „neuen Erkenntnisse“ gefunden. Aber ich mag es, wie logisch und verständlich Bas Kast die Zusammenhänge erklärt und es schafft, dass man  das Projekt „Gesundes Leben“ – selber kochen, kein Junkfood, wenig Zucker ….sofort beginnt umzusetzen.

Was mich auf Reisen immer wieder fasziniert, ist, wie unterschiedlich sich die Welt ernährt. Ein Blick Richtung Westen zu Mr. Donald und es verwundert gar nicht, warum so viele Menschen übergewichtig sind. Supermärkte voll mit XXL Packungen von Junkfood zu Tiefstpreisen, hingegen wird Obst und Gemüse vergeblich in den Einkaufswagen gesucht. Denn wer sich hier gesund ernähren möchte, muss tief in die Tasche greifen. Obst und Gemüse sind teuer! Ganz anders in Asien. Märkte voller frischer Köstlichkeiten. Obst, Gemüse, Kräuter, Fisch – hier wird  oftmals gleich auf der Straße gekocht und gegessen. Garküchen an jeder Ecke, die es der Bevölkerung leicht machen, auch zwischendurch gesund zu essen. Meine absolute Lieblingsküche ist die vietnamesische. Hier wird mit einer Aromavielfalt gezaubert, die jedes Mal aufs Neue überrascht. Genau so wie das Land selbst. Wer Vietnam bereist, wird von der Unterschiedlichkeit von Nord nach Süd, der Landschaft, der Menschen, der Küche begeistert sein. Daher gibt es heute einen Vorschlag für eine Vietnam-Rundreise, privat, mit eigenem Guide. Badeverlängerung inklusive.

 

PRIVATRUNDREISE VIETNAM
von Nord nach Süd mit eigenem Guide

inkl. Übernachtung am Schiff, Tour mit dem Fahrrad, Kräuterernte, Einführung in die Geheimnisse der vietnamesische Küche

1. Tag Hanoi
Ankunft in Hanoi und Transfer zum Hotel
2. Tag Hanoi / Frühstück
Ganztagestour durch die Hauptstadt, inklusive dem Besuch des Ho Chi Minh Komplexes, der traditionellen Stelzenhäuser des Ho Chi Minh Museums und der Ein-Pfahl Pagode. Anschließend besuchen Sie Vietnams erste Universität, das mehr als tausend Jahre alte Gebäude ist auch als Tempel der Literatur bekannt. Am Nachmittag besuchen Sie das Ethnologische Museum, am Abend erwartet Sie eine Vorstellung des Wasserpuppentheaters. MO&FR und im Zeitraum von 5.9.-5.11. ist das Ho Chi Minh Mausoelum wegen Renovierungsarbeiten geschlossen und kann nur von außen besichtigt werden.
3. Tag Hanoi – Ha Long / Frühstück, Lunch, Dinner
Am Morgen verlassen Sie Hanoi in Richtung Ha Long Bucht, welche Sie dann gegen Mittag erreichen. Nach der Einschiffung auf einer modernen Holzdschunke haben Sie die Möglichkeit eine der beindruckendsten Touristenattraktionen in Südostasien zu entdecken. Die Übernachtung erfolgt am Schiff.
4. Tag Ha Long – Hanoi – Da Nang – Hoi An / Frühstück
Wenn Sie früh morgens aufstehen haben Sie die beste Aussicht auf die Bucht und das blaue Meer. Nach dem Frühstück kreuzen Sie dann sanft durch die spektakulären Sandsteinformationen von La Hong. Entdecken Sie diesen entlegenen und idyllischen Teil der Bucht und seine einzigartigen Inseln. Gegen 10.30h checken Sie aus und kehren zum Hafen von Ha Long zurück. Sie fahren zum Flughafen Hanoi und fliegen weiter nach Da Nang. Nach Ankunft Transfer zum Hotel in Hoi An.
5. Tag Hoi An / Frühstück, Lunch
In der Früh geht es mit dem Fahrrad durch eine Lagunenlandschaft zu dem kleinen Ort Tra Que, der für seinen Gemüseanbau berühmt ist. Hier erwarten Sie einmalige Kräuter-, Gewürz- und Gemüsegärten, die Sie schon von weitem am Geruch erkennen können. Helfen Sie den lokalen Bauern ein wenig bei der Ernte, um Minze und Basilikum für Ihre anschließende Einführung in die Geheimnisse der Küche von Tra Que zu bekommen. Natürlich dürfen Sie die zubereiteten Köstlichkeiten auch direkt genießen. Der Nachmittag beginnt mit einer Tour durch Hoi An, die aufgrund seiner ungewöhnlich gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Machen Sie einen Streifzug durch den Ort und besichtigen Sie die Japanische Brücke, den Chinesischen Tempel und das Haus von Phung Hung.
6. Tag Hai An – Da Nang – Hue / Frühstück
Heute geht es von Hoi An nach Hue in die alte Kaiserstadt mit Zwischenstop in Danang für einen Besuch des Cham Museums. Ihre Reise führt Sie über den Hai Van Pass (Wolkenpass), wo Sie nicht nur die atemberaubende Natur bestaunen können, sondern auch eine unvergleichliche Aussicht über die Küste Zentralvietnams haben. In Hue angekommen, besuchen Sie zunächst die Grabstätte des Kaisers Minh Mang und die Thien Mu Pagode. Am Ende des Nachmittags besuchen Sie die majestätische Zitadelle. Übernachtung in Hue.
7. Tag Hue – Saigon / Frühstück
Transfer zum Flughafen für den Flug nach Saigon. Empfang am Flughafen und Transfer in die Stadt, im Anschluss unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie sehen die Hauptpost, den wohl schönsten Kolonialbau aus dem 19. Jahrhundert, die Kathedrale Notre Dame und den Palast der Wiedervereinigung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Saigon.
8. Tag Saigon / Frühstück
Freizeit bis zum Transfer für den Heim-/Weiterflug oder Transfer ins Badehotel

Leistungen Rundreise:
8 Tage/7 Nächte ab Hanoi bis Saigon
Inlandsflüge in der Economy Klasse
Ausflüge und Eintritte lt. Programm
7xFrühstück, 2xMittagessen, 1xAbendessen
deutschsprachige, lokale Reiseleitung
ab EUR 1108,- pro Person im Doppelzimmer Standard
oder
ab EUR 1260,- pro Person im Doppelzimmer Superior

 

BADEVERLÄNGERUNG

im Hotel Blue Ocean Resort 4* in Phan Thiet
6 Nächte im Sea View Bungalow
ab EUR 528,- inkl. Frühstück

Diese Bungalowanlage mit Materialien aus Naturstein und Kokosnussholz, befindet sich direkt am weitläufigen Sandstrand von Mui Ne. Die Anlage bietet einen großzügigen Garten, einen Pool, ein Restaurant, ein Café und eine Beachbar. Am Strand stehen Sonnenschirme und Liegen gratis zur Verfügung.
Die Transferzeit von Saigon beträgt ca. 4-5 Stunden

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: