Büro und (last minute) Korsika wie ich es liebe!

Unnamed Road, 20136 Bocognano, Frankreich

Alles falsch gemacht mit der Erziehung und auf ins Disneyland!

2 Allée du Manège, 77144 Montévrain, Frankreich

Mallorca ist nicht Malle!

Palma de mallorca

Mein rotes Buch am Südpeloppones

Hotel Thirides Beach Resort

Der Zauber des Nordlichts

Radisson Blu Hotel tomso

Fast wie die Karibik….Menorca

Hotel SOL BEACH HOUSE

Mein Geheimtipp in der Toskana

Simonaceccherini toskana

MYKONOS – easy living and easy cooking

Hotel MYCONIAN IMPERIAL Resort

Trendy newcomer – Belgrad

Hotel MAMA SHELTER belgrad

Mallorca – off the beaten track

Hotel Ca´n Beia Suites

Zum Pintxos essen nach Bilbao

Hotel Barceló Nervió

Meine „Tour de France“

Chambre d´Hôtes Sarlat

Die griechische Rooftop-Bar!

Hotel ACHILLEAS Parga

Die spinnen die Korsen…

Hotel LA CARAVELLE korsika

Griechenland mal unberührt

THALASSO BEACH HOUSE Griechenland

Baden auf Sardinien

Hotel Mediterraneo Sardninien

Bungalows am Südpeloponnes

BUNGALOWS NIRIIDES

Teetrinken in Russland

St. petresburg

Nordischer Wintertraum – Finnisch-Lappland

Lappland Spa Hotel Levitunturi

Der Sommer ist noch nicht vorbei – Zakynthos

Appartement Pyrgaraki Zakynthos

Kalabrien – so schmeckt der Sommer

HOTEL CANNAMELE RESORT

London mit Harry Potter

Harry Potter Studios

LEFKAS-Griechenland pur!

Hotel AVRA Beach

Schuhe kaufen in Lissabon…

Hotel Lisboa Plaza

Ein Geheimtipp auf Korfu

DELFINO BLU Korfu

Winterzauber an der Ostsee

Hotel Grand Cru Danzig

3 Insellieblinge

Formentera

Menorca, die kleine Schwester

Menorca Hotel Santo Tomas

Familienurlaub in Apulien

Hotel Santa Sabina Apulia

Golf & Beach – „the best golf resort Europe“

Varma THRACIAN CLIFFS Golf & Beach Resort

Früchtefasten auf Madeira

Madeira Hotel Jardim Atlantico

BERLIN – ganz entspannt

NH berlin Mitte

Herbstwandern in der Ramsau

Hotel Ramsauhof

im Süden von Kreta

Villa Lappa Kreta

GARDASEE

Gardasee RESIDENCE NETTUNO

Urban Lifestyle trifft Berghütte

Falkensteiner Hotel & Spa Schladming

Frühlingsangebote Griechenland

Tsoukalades Villa Meltemi & Villa Mistrali

MONTENEGRO

Tivat

Kopenhagen

Kopenhagen

Schottland

edinburgh

Am Falkert / Kärnten

Fakert kärnten

GRECOTEL LAKOPETRA

Lakopetra

FERIEN

Arnotal

Südschweden

malmö

SALZBURG

Salzburg

LEFKAS

mikros gialos

SIZILIEN

catania

UMBRIEN

umbrien

MALTA/GOZO

gozo

MARTINSTHERME im Seewinkel

MARTINSTHERME im Seewinkel

Schloss Pichlarn/Steiermark

schloss pichlarn

Schifahren mit Kunden oder Kollegen

ALDIANA SALZKAMMERGUT

MALTA

valetta THE RIVIERA RESORT

LEFKAS

Tsoukalades VILLA MELTEMI

PORTUGAL-ALGARVE/Golfhotel

HOTEL SHERATON algarve

KOPENHAGEN

Kopenhagen Hotel IBSEN

SYLT

SYLT

SARDINIEN

porto cervo Hotel Petra Bianca

DUBROVNIK

dubrovnik

Moskau im Winter

Moskau Hotel Golden Apple

Lissabon

lissabon

Ausseerland

ausseerland

Sardinien

Hotel LA BISACCIA

KORSIKA

Korsika SANTA MARIAIle Rousse

Apulien

apulien Hotel MASSERIA CHIANCONE

IBIZA

Camí Joan Castelló, 6, 07800 Eivissa, Illes Balears, Spanien

Nach Volos?

Hotel LEDA Volos

Team Gin oder Team Whisky? Auf in die Highlands …

Team Gin, oder Team Whisky?

Ich eindeutig Gin. Ein guter Gin-Tonic mit Hendrick´s Gin und Gurke, das ist was sehr Feines! Lässt man mich jedoch an einem Whisky riechen, brrrrrr – krieg ich nicht runter. Dass ich durchaus auch in Schottland, der Whisky Hochburg schlechthin, meinen Drink bekommen würde, weiß ich nun Dank unserer Gerda. Sie war mit Ihrem Mann auf Whisky-Tour in Schottland, hat bei strahlendem Sonnenschein Edinburgh lieben gelernt, die Gegend Speyside erkundet, viele Destillerien besucht und hervorragend gegessen. Ja, und Gin-Tonic getrunken hat sie auch. Aber der Reihe nach …

Die Anreise nach Edinburgh ist mittlerweile Dank EasyJet sehr einfach, 3 Mal wöchentlich geht es direkt und günstig ab Wien nach Edinburgh. Frau Gerda nimmt jedoch lieber die Lufthansa und steigt in Frankfurt um … „Bitte ich fliege doch nicht mit der EasyJet!“ Also auch das geht, viele Wege und Fluglinien führen in die Hauptstadt Schottlands.
Nach Ankunft geht es kurz ins Hotel um den Koffer abzugeben. Gerda hat für eine Nacht vor der Tour  das Motel One Royal genommen, super Lage, modernes Styling, freundliches Personal, sehr gutes Frühstück, typisch Motel One !!! Dann wird die Stadt auf eigene Faust erkundet. Sie beschreibt sie so wie man Schottland aus Filmen kennt. Ein bisschen mystisch, viele Burgen, Brücken, Kirchtürme, sehr mittelalterlich und wahnsinnig freundliche Menschen. Gerda ist von Edinburgh absolut begeistert. Ein Tipp führt sie abends noch in die „Thistle Street Bar“! In dieser Bar gibt es 40 verschiedene Gins und fast genauso viele Tonic Sorten,  der Preis ist für jeden Gin Tonic gleich, ca 4,50 EUR  – alles andere wäre zu kompliziert, meint der Barkeeper.

Am nächsten Tag startet die Whisky Tour. Mit einer kleine Gruppe aus aller Herren Länder, wird nun 3 Tage lang, mit einem Guide und in einem Kleinbus, die bekannte Whisky-Gegend Speyside erkundet. Neben der wunderbaren Landschaft steht nun „das Wasser des Lebens“ im Vordergrund. Speyside liegt im Norden von Schottland, direkt in den Highlands. Der hier produzierte Whisky wird ausschließlich aus dem Wasser des Flusses Spey produziert. Pro Tag werden nun 1 oder 2 Destillerien besucht. Es läuft ein bisschen so ab, wie eine Weinverkostung bei uns. Der Kellermeister erzählt über die Entstehung der Destillerie, über die Besonderheiten des Whiskys, dessen Erzeugung und Lagerung und man kostet sich durch das Sortiment. Und dann fährt man wieder durch die Highlands, diese wunderbar grün-saftige Landschaft, fast unwirklich schön, sagt Gerda …, sanfte Hügel, viele, viele Schafe, kleine Dörfer, freundliche Menschen und viel Whisky.  Der Guide erzählt über Land und Leute und bleibt immer wieder stehen, wo es am schönsten ist.

Diese Reise war ein Geburtstagsgeschenk von Gerda an Ihren Mann, glauben Sie, es hat ihm gefallen?

WHISKY-TOUR – SPEYSIDE
3 Tage/2 Nächte ab/bis Edinburgh

Tag 1)
Edinburgh – Grantown on Spey: Abfahrt um 09.15 in die Highlands mit Besuch der historischen Stadt Dunkeld. Danach besichtigen Sie die Dalwhinnie Distillery, die höchstgelegen Whiskybrennerei des Landes (Verkostung ca GBP 12). Entlang des Flusses Speys geht es durch den schönen Cairngorm Nationalpark bis nach Grantown on Spey ( 2 Nächte).

Tag 2)
Whiskyregion Speyside: Spannende Informationen über die Herstellung des „Lebenswassers“ erfahren Sie während einer Führung durch die Benromach Whiskybrennerei (Verkostung ca GBP 6). Anschließend fahren Sie nach Elgin, Heimat der berühmten Destillateure Gordon und Macphail. Beim Besuch der Küferei Speyside Cooperage in Craigellachie erfahren Sie einen weiteren Aspekt des Herstellungsverfahrens. Anschließend machen Sie Halt an der weltbekannten Glenfiddich Destillerie (Verkostung ca GB 10)

Tag 3)
Grantown on Spey – Edinburgh: Durch die Cairngorm Mountains geht es zur Glenlivet Destillerie (Verkostung ca GBP 10). Vorbei am berühmten Balmoral Castle, der Sommerresidenz von Elisabeth II, fahren Sie weiter nach Braemar, bekannt für die Highland Games. Danach geht es über die höchsten Berge Schottlands zurück in die schottische Hauptstadt (Ankunft ca 18.30h)

REISEBEISPIEL
Whisky-Tour inkl. Edinburgh

07. – 12. September 2019

07. September
Wien-Edinburgh 11.05h – 12.50h mit easyjet

07. – 09. September Motel One Royal im Doppelzimmer mit Frühstück
09. – 11. September Whisky-Tour – SPEYSIDE mit Frühstück im Bed and Breakfast, Guesthouse
11. – 12. September Motel One Royal im Doppelzimmer mit Frühstück

12. September
Edinburgh-Wien 06.40h – 10.30h mit easyjet

EUR 749,- pro Person

(Flug inkl. Flüge, Taxen, Gebühren, 2 Nächte im Motel One Royal mit Frühstück, 2 Nächte Whisky Tour im Guesthouse mit Frühstück, 1 Nacht im Motel One Royal mit Frühstück)
(Preis vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: