Büro und (last minute) Korsika wie ich es liebe!

Unnamed Road, 20136 Bocognano, Frankreich

Mallorca ist nicht Malle!

Palma de mallorca

Mein rotes Buch am Südpeloppones

Hotel Thirides Beach Resort

Wir gehen auf Safari

Ngrorongoro

MYKONOS – easy living and easy cooking

Hotel MYCONIAN IMPERIAL Resort

Mallorca – off the beaten track

Hotel Ca´n Beia Suites

BALI + LOMBOK mit Jon Olsson

Senggigi Beach Hotel

Die griechische Rooftop-Bar!

Hotel ACHILLEAS Parga

Die spinnen die Korsen…

Hotel LA CARAVELLE korsika

Griechenland mal unberührt

THALASSO BEACH HOUSE Griechenland

Baden auf Sardinien

Hotel Mediterraneo Sardninien

99 Probleme – 1 Lösung / Koh Samui und die Kokosnuss

Koh Samui Hotel Pavilion Samui Villas & Resort

The BIG FIVE in Botswana

Botswana chobe nationalpark

Der Sommer ist noch nicht vorbei – Zakynthos

Appartement Pyrgaraki Zakynthos

LEFKAS-Griechenland pur!

Hotel AVRA Beach

Ein Geheimtipp auf Korfu

DELFINO BLU Korfu

Bali+Lombok

Kila Senggigi Beach Hotel

Reggae auf Jamaika

SANDY HAVEN RESORT

3 Insellieblinge

Formentera

Mauritius – leistbar

Mauritius Hotel Centara resort

SEYCHELLEN – leistbar

Praslin les lauriers

Der Tod auf dem Nil

Luxor ägypten

BOTSWANA

Victoria falls

MAURITIUS

Mauritius La Pirogue

Mauritius

mauritius Hotel TROUX AUX BICHES

Sonne, Sand und Meer – Kapverden

Hotel RIU Touareg Kapverden

It´s Cocktail-time auf Mauritius …

Heute mixe ich uns einen Cocktail – er wird ganz herrlich nach Mauritius schmecken. Nach Rum und Zimt, nach Zitronengras und Koriander, nach Lime und Angostura. Mit einer Frangipani Blüte verziert und einem Lächeln serviert. Das wäre mein Signature-Cocktail für Mauritius. Wo wir den trinken? Dafür gibt nur eine Adresse: die „buddha-bar beach“ im Sugar Beach – A Sun Resort Mauritius.
Bei meiner Hotel-Inspection-Tour auf Mauritius habe ich viele wunderbare Hotels kennengelernt. Die, an die ich mich auch nach einigen Monaten noch erinnere, sind besonders. So eines ist das „Sugar Beach“ mit der fantastischen „buddha-bar beach“! Wenn man am Strand entlang spaziert und das Hotel vom Meer aus betrachtet, sieht man ein wunderschönes Haus im edlen Plantagenstil, ein Haus das die Zeit der mauritanischen Zuckerbarone aufleben lässt, dennoch den Mix aus traditionell und modern in ganz spezieller Weise hervorhebt, genauso wie ich es mag.
 
Das „Sugar Beach“ liegt im Westen der Insel, am 1500 Meter langen weißen Sandstrand von Flic en Flac, einer der schönsten Strände von Mauritius. Im Sommer wurden das „North- und South Village“ des Hotels renoviert, denn auch koloniale Eleganz darf und soll sich weiter entwickeln. Die Zimmer blieben dem Charakter des Hotels treu, verfügen über großzügige Terrassen und Balkone mit freiem Blick aufs Meer und in den Palmengarten. Neu interpretiert wird der Stil des Hotels durch Korbmöbel in modernem Design, puristischen Lampen, Naturböden und raffinierten Raumteilern aus Holzlamellen.    
Die außergewöhnliche Gastronomie kann man an unterschiedlichen Plätzen genießen. Das „Mon Plaisir“ bietet neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet jeden Abend ein abwechslungsreiches Buffeterlebnis. Das „Citronella´s“ lädt mit seinen italienischen Spezialitäten zu einem romantischen Abendessen mit direkter Strandlage ein. Ein weiteres Highlight bilden die insgesamt vier Bars, zu denen unter anderem die bekannte „buddha-bar beach“ zählt und die mir besonders gefallen hat. Eine super entspannte Lounge-Bar, Blick auf Meer und Strand, lässige DJ-Klänge und kulinarische Genüsse. Hier wird asiatische mit mediterraner Küche fusioniert. Eine meisterhafte Mischung aus Zutaten und Gewürzen, in der sich chinesische und japanische Aromen subtil mit einem Hauch von westlichen Noten verbinden.
Naja und dann gibt es in der „budha-bar beach“  noch etwas ganz Besonderes: den „Make a Wish Cocktail“! Mit ihrem bestellten Cocktail, am Besten bei Sonnenuntergang, bekommen sie einen Luftballon und eine kleine Karte auf der sie ihren Wunsch (geheim) notieren. Dann  schicken Sie Ihren Wunsch  gemeinsam mit dem Luftballon auf den Weg übers Meer…. Und wenn Sie ganz, ganz fest daran glauben, wird sich ihr Wunsch erfüllen – self fullfilling prophecies!!!
Reisebeispiel

„It´s Cocktail-time“

21. März – 29. März 2020
(Reisedatum kann Ihren Wünschen angepasst werden)

Wien-Mauritius 20.25h – 09.40h mit Austrian Airlines
Mauritius-Wien 10.15h – 19.00h mit Austrain Airlines

Hotel SUGAR BEACH
7 Nächte im Doppelzimmer Superior Manor House mit Meerblick
All inclusive


EUR 2645,- pro Person
(vorbehaltlich Verfügbarkeit)
(Inklusive: Flüge mit AUA, Transfer ab/bis Flughafen, 7 Nächte im Sugar Beach / Doppelzimmer  Superior mir Meerblick, All inclusive
 

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: