Oven baked soulfood – italian style!

Sie stehen auf ihren Balkonen, oben drüber, unten drunter oder nebenan. Sie plaudern und lachen, singen und prosten sich zu. In der Früh mit Cappuccino, am Abend mit Prosecco. Sie nehmen das Leben wie es ist – meine Italiener.

Wenn mir ein Land so richtig fehlt, dann ist es Italien. Ihre Leichtigkeit, ihr Sinn für das Schöne und den Genuss, ihre Kinder- und Familienliebe, ihr Talent aus dem „Nichts“, „ganz viel“ zu machen.

Meinen Geburtstag wollte ich heuer in Apulien verbringen, in einem alten Landsitz, der in ein kleines Hotel verwandelt wurde. Wir haben ein Auto gemietet und wollten die Gegend erkunden. In Ostuni, der weißen Stadt auf drei Hügeln, durch die engen Gassen spazieren, am Strand von Spiaggia Pilone den feinen Sandstrand genießen und in Lecce die barocken Bauwerke bestaunen. Daraus wird leider nichts, meine Flüge nach Brindisi sind gestrichen und das Hotel ist geschlossen.

Wir verschieben es auf 2021, so machen wir das.

In der Zwischenzeit hole ich mir Italien in die eigenen vier Wände. Zum Beispiel mit dieser „Parmegiana di melanzane“. Ich habe sie diese Woche gekocht und kann eine „Nachmachung“ sehr empfehlen!!!

„Parmegiana di melanzane“

Zutaten für 3 große Esser inkl. Überbleibsel für den Homeoffice-Lunch am nächsten Tag:
4 Melanzane, 1 1/2 Stangen Mozzarella, ca. 200g Parmesan, 2 Dosen gestückelte Tomaten, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Oregano, Olivenöl.

Zubereitung:
Melanzane in Scheiben schneiden und jede Scheibe salzen. Ca 10 Minuten stehen lassen, bis das Wasser austritt, wegtupfen.
Für die Tomatensauce Zwiebel u Knoblauch würfeln u in Olivenöl anrösten. Tomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen, leicht köcheln lassen.
Die Melanzane in Olivenöl von jeder Seite ca 2 Minuten anbraten, bis sie weich sind.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Den Mozzarella in Scheiben schneiden und den Parmesan reiben.
Eine Auflaufform abwechselnd mit Tomatensauce, Melanzanescheiben, Parmesan und Mozarella belegen, die letzte Schicht soll Tomatensauce und Mozzarella sein. Ca 40 Minuten im Backrohr backen.

Buon appetito!
(Das Rohr gehört geputzt, ich seh´s grad)

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: