Focus on the good!

Grecotel Creta Palace

Büro und (last minute) Korsika wie ich es liebe!

Unnamed Road, 20136 Bocognano, Frankreich

Alles falsch gemacht mit der Erziehung und auf ins Disneyland!

2 Allée du Manège, 77144 Montévrain, Frankreich

Mallorca ist nicht Malle!

Palma de mallorca

Mein rotes Buch am Südpeloppones

Hotel Thirides Beach Resort

Der Zauber des Nordlichts

Radisson Blu Hotel tomso

Fast wie die Karibik….Menorca

Hotel SOL BEACH HOUSE

Mein Geheimtipp in der Toskana

Simonaceccherini toskana

MYKONOS – easy living and easy cooking

Hotel MYCONIAN IMPERIAL Resort

Trendy newcomer – Belgrad

Hotel MAMA SHELTER belgrad

Mallorca – off the beaten track

Hotel Ca´n Beia Suites

Zum Pintxos essen nach Bilbao

Hotel Barceló Nervió

BALI + LOMBOK mit Jon Olsson

Senggigi Beach Hotel

Meine „Tour de France“

Chambre d´Hôtes Sarlat

Die griechische Rooftop-Bar!

Hotel ACHILLEAS Parga

Die spinnen die Korsen…

Hotel LA CARAVELLE korsika

Griechenland mal unberührt

THALASSO BEACH HOUSE Griechenland

Baden auf Sardinien

Hotel Mediterraneo Sardninien

Bungalows am Südpeloponnes

BUNGALOWS NIRIIDES

Teetrinken in Russland

St. petresburg

99 Probleme – 1 Lösung / Koh Samui und die Kokosnuss

Koh Samui Hotel Pavilion Samui Villas & Resort

Nordischer Wintertraum – Finnisch-Lappland

Lappland Spa Hotel Levitunturi

Der Sommer ist noch nicht vorbei – Zakynthos

Appartement Pyrgaraki Zakynthos

Kalabrien – so schmeckt der Sommer

HOTEL CANNAMELE RESORT

London mit Harry Potter

Harry Potter Studios

LEFKAS-Griechenland pur!

Hotel AVRA Beach

Schuhe kaufen in Lissabon…

Hotel Lisboa Plaza

Ein Geheimtipp auf Korfu

DELFINO BLU Korfu

Winterzauber an der Ostsee

Hotel Grand Cru Danzig

Bali+Lombok

Kila Senggigi Beach Hotel

Reggae auf Jamaika

SANDY HAVEN RESORT

3 Insellieblinge

Formentera

Menorca, die kleine Schwester

Menorca Hotel Santo Tomas

Familienurlaub in Apulien

Hotel Santa Sabina Apulia

Golf & Beach – „the best golf resort Europe“

Varma THRACIAN CLIFFS Golf & Beach Resort

Früchtefasten auf Madeira

Madeira Hotel Jardim Atlantico

BERLIN – ganz entspannt

NH berlin Mitte

Herbstwandern in der Ramsau

Hotel Ramsauhof

im Süden von Kreta

Villa Lappa Kreta

GARDASEE

Gardasee RESIDENCE NETTUNO

Urban Lifestyle trifft Berghütte

Falkensteiner Hotel & Spa Schladming

Frühlingsangebote Griechenland

Tsoukalades Villa Meltemi & Villa Mistrali

MONTENEGRO

Tivat

Kopenhagen

Kopenhagen

Schottland

edinburgh

Am Falkert / Kärnten

Fakert kärnten

GRECOTEL LAKOPETRA

Lakopetra

FERIEN

Arnotal

Südschweden

malmö

SALZBURG

Salzburg

LEFKAS

mikros gialos

SIZILIEN

catania

UMBRIEN

umbrien

MALTA/GOZO

gozo

MARTINSTHERME im Seewinkel

MARTINSTHERME im Seewinkel

Schloss Pichlarn/Steiermark

schloss pichlarn

Schifahren mit Kunden oder Kollegen

ALDIANA SALZKAMMERGUT

MALTA

valetta THE RIVIERA RESORT

LEFKAS

Tsoukalades VILLA MELTEMI

PORTUGAL-ALGARVE/Golfhotel

HOTEL SHERATON algarve

KOPENHAGEN

Kopenhagen Hotel IBSEN

SYLT

SYLT

SARDINIEN

porto cervo Hotel Petra Bianca

DUBROVNIK

dubrovnik

Moskau im Winter

Moskau Hotel Golden Apple

Lissabon

lissabon

Ausseerland

ausseerland

Sardinien

Hotel LA BISACCIA

KORSIKA

Korsika SANTA MARIAIle Rousse

Apulien

apulien Hotel MASSERIA CHIANCONE

IBIZA

Camí Joan Castelló, 6, 07800 Eivissa, Illes Balears, Spanien

Nach Volos?

Hotel LEDA Volos

„Life is better in bikini“

„Schaut euch unbedingt THE SERPANT an, ihr werdet eure Reisebekanntschaften in Zukunft überdenken …“, schrieb der Johannes in die Whatsapp Gruppe. „The Serpant“ ist eine neue Mini-Serie auf Netflix und der Johannes eine meiner „Reisebekanntschaften“ einer Philippinen Tour. Okay, ich hab geschaut und war gefesselt von der ersten Minute an. Eine, leider wahre, Begebeneheit, die am Asia-Trail der 70iger Jahre spielt. Die Zeit der Hippies, die Zeit der Rucksack-Touristen, die Zeit, in der Thailand, Nepal und Indien, DAS Reiseziel Nummer 1 vieler junger Europäer war, die auf unbestimmte Zeit das Leben genießen wollten, was leider nicht immer gut ausging. Mehr spoilere ich an dieser Stelle nicht – schauen Sie es sich an!!!

Tatsächlich stand diese Art zu Reise auf meiner Liste … durch Asien, ohne Ziel, auf unbestimmte Zeit, Rucksack, statt Koffer. Quasi, das in der Jugend nie erlebte Hippie Gefühl, in reiferen Jahren nachholen. Wurde nach dieser Serie von meiner Liste gestrichen! Stattdessen könnte ich mir das Hippie Gefühl auf Mallorca holen, nach Asien kann man im Moment eh nicht, nach Mallorca schon.
Das Bikini Island & Mountain Hotel lässt mich zumindest optisch ein wenig in die Hippie Zeit schlüpfen, auf Bohemian Art – ist mir sowieso ein bisserl lieber 😉.

Das Hotel befindet sich unmittelbar in der idyllischen Hafenstadt Port de Sóller im Nordwesten Mallorcas. Eingebettet zwischen Meer, üppigen Orangen-, Zitronen- und Olivenhainen und dem Tramuntana Gebirge hat der malerische Küstenort so einiges zu bieten. Bummeln Sie durch die engen Gassen oder besuchen Sie eines der vielen Cafés an der Hafenpromenade. Die romantische Hafenbucht lädt sowohl zum entspannten Verweilen ein, als auch zum Schwimmen oder Stand-Up Paddeln ein. Das Tramuntana Gebirge mit seiner atemberaubenden Natur verwandelt jeden Stadtmenschen in einen absoluten Naturliebhaber. Mit tollen Wanderwegen und Mountain-Bike Strecken bietet dieses jede Menge Action. Der Golfplatz Son Termens beeindruckt durch spektakuläre Abschläge und ist ein echter Geheimtipp. Der Flughafen Palma de Mallorca ist nur etwa 36 km entfernt.

Ganz nach dem Motto „Life is better in bikini“ umgibt dich das Bikini Island & Mountain Hotel mit einer ganz besonderen Wohlfühlatmosphäre. Das im Juli 2018 neu eröffnete Hotel zeigt sich mit einem Mix aus Kreativität, Individualität und exzellentem „Dreimeta-Design“, dem Designkonzept von Armin Fischer. Die moderne Interpretation des lässigen Gypset- und Hippie-Styles der 70er Jahre zaubert einen Hauch von Bohemian nach Mallorca. Perfekt für alle, die Zeit, Freiheit und Kreativität genauso schätzen, wie ein bisschen Luxus. Kulinarisch genießt man eine bunte Vielfalt aus gutem Essen und feinen Drinks in zwei Bars, einer Lobby Lounge und einem trendigen Restaurant. In der großzügigen Pool Area entspannt man inmitten einer grünen Oase aus Palmen, Olivenbäumen, Kräutern und bunter Blumenpracht. Und zu all dem gibt es einen atemberaubenden Ausblick – auf das Meer, die Berge und auf den kleinen Hafen von Sóller.

Im „NENI Restaurant“ der Familie Molcho genießt man einen traumhaften Blick auf die Bucht von Port Sóller. Das moderne á-la-carte Restaurant bietet kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt. Die einzigartigen Rezepte folgen dem „Balagan-Style“ der Familienmarke – außergewöhnliche Inspirationen aus Israel, der Heimat der Molchos. Des Weiteren erwartet Sie ein außergewöhnlicher Flair in den zwei Bars. Joerg Meyer, Erfinder des legendären Gin Basil Smash, hat die Konzepte für „Pikkini Bar“ am Pool und die „Donkey Bar“ auf dem Rooftop erstellt. In der „Pikkini Bar“ gönnt man sich entweder den legendären Signature Drink, den Mango Coconut Smoothie, oder einen erfrischenden Wassermelonen-Sangria. Das ganze bei atemberaubenden Ausblick auf das Meer.

Machen Sie es sich in einem der 114 topmodernen Zimmer gemütlich. Alle sind mit einem Balkon, oder einer Terrasse und immer mit Daybed, oder Hängematte ausgestattet. Fantastischer Ausblick und exquisiter Stil inklusive. Besondere Bikini Specials, wie eine Kaffeemaschine, Pflegeprodukte, Strandtaschen, Strandtücher, eine Bluetooth-Lautsprecher Box und ein Lonely Planet Mallorca Guide, Flatscreen-TV, Klimaanlage, Minibar, Zimmersafe, Telefon, WIFI, Bademäntel und Haartrockner versüßen das Hippie Leben.

LIFE IS BETTER IN BIKINI …

REISEBEISPIEL

„Life is better in bikini“

  1. – 19. Juni 2021
    (andere Termine jederzeit auf Anfrage möglich)
  2. Juni Wien-Mallorca mit AUA 15.05h – 17.35h
    Transfer ins Hotel
    7 Nächte im Hotel Bikini Island & Mountain Hotel
    Doppelzimmer / Meerblick / Frühstück
    Transfer zum Flughafen
  3. Juni Mallorca – Wien mit AUA 18.20h – 20.50h

EUR 1270,- pro Person
(vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: