Wann sind wir endlich da?

HOTEL IRINI MARE

Dolce vita in den Dolomiten …

Alpenwellness Hotel St. Veit

Focus on the good!

Grecotel Creta Palace

Büro und (last minute) Korsika wie ich es liebe!

Unnamed Road, 20136 Bocognano, Frankreich

Alles falsch gemacht mit der Erziehung und auf ins Disneyland!

2 Allée du Manège, 77144 Montévrain, Frankreich

Mallorca ist nicht Malle!

Palma de mallorca

Mein rotes Buch am Südpeloppones

Hotel Thirides Beach Resort

Der Zauber des Nordlichts

Radisson Blu Hotel tomso

Fast wie die Karibik….Menorca

Hotel SOL BEACH HOUSE

Mein Geheimtipp in der Toskana

Simonaceccherini toskana

MYKONOS – easy living and easy cooking

Hotel MYCONIAN IMPERIAL Resort

Trendy newcomer – Belgrad

Hotel MAMA SHELTER belgrad

Mallorca – off the beaten track

Hotel Ca´n Beia Suites

Zum Pintxos essen nach Bilbao

Hotel Barceló Nervió

BALI + LOMBOK mit Jon Olsson

Senggigi Beach Hotel

Meine „Tour de France“

Chambre d´Hôtes Sarlat

Die griechische Rooftop-Bar!

Hotel ACHILLEAS Parga

Die spinnen die Korsen…

Hotel LA CARAVELLE korsika

Griechenland mal unberührt

THALASSO BEACH HOUSE Griechenland

Baden auf Sardinien

Hotel Mediterraneo Sardninien

Bungalows am Südpeloponnes

BUNGALOWS NIRIIDES

Teetrinken in Russland

St. petresburg

99 Probleme – 1 Lösung / Koh Samui und die Kokosnuss

Koh Samui Hotel Pavilion Samui Villas & Resort

Nordischer Wintertraum – Finnisch-Lappland

Lappland Spa Hotel Levitunturi

Der Sommer ist noch nicht vorbei – Zakynthos

Appartement Pyrgaraki Zakynthos

Kalabrien – so schmeckt der Sommer

HOTEL CANNAMELE RESORT

London mit Harry Potter

Harry Potter Studios

LEFKAS-Griechenland pur!

Hotel AVRA Beach

Schuhe kaufen in Lissabon…

Hotel Lisboa Plaza

Ein Geheimtipp auf Korfu

DELFINO BLU Korfu

Winterzauber an der Ostsee

Hotel Grand Cru Danzig

Bali+Lombok

Kila Senggigi Beach Hotel

Reggae auf Jamaika

SANDY HAVEN RESORT

3 Insellieblinge

Formentera

Menorca, die kleine Schwester

Menorca Hotel Santo Tomas

Familienurlaub in Apulien

Hotel Santa Sabina Apulia

Golf & Beach – „the best golf resort Europe“

Varma THRACIAN CLIFFS Golf & Beach Resort

Früchtefasten auf Madeira

Madeira Hotel Jardim Atlantico

BERLIN – ganz entspannt

NH berlin Mitte

Herbstwandern in der Ramsau

Hotel Ramsauhof

im Süden von Kreta

Villa Lappa Kreta

GARDASEE

Gardasee RESIDENCE NETTUNO

Urban Lifestyle trifft Berghütte

Falkensteiner Hotel & Spa Schladming

Frühlingsangebote Griechenland

Tsoukalades Villa Meltemi & Villa Mistrali

MONTENEGRO

Tivat

Kopenhagen

Kopenhagen

Schottland

edinburgh

Am Falkert / Kärnten

Fakert kärnten

GRECOTEL LAKOPETRA

Lakopetra

FERIEN

Arnotal

Südschweden

malmö

SALZBURG

Salzburg

LEFKAS

mikros gialos

SIZILIEN

catania

UMBRIEN

umbrien

MALTA/GOZO

gozo

MARTINSTHERME im Seewinkel

MARTINSTHERME im Seewinkel

Schloss Pichlarn/Steiermark

schloss pichlarn

Schifahren mit Kunden oder Kollegen

ALDIANA SALZKAMMERGUT

MALTA

valetta THE RIVIERA RESORT

LEFKAS

Tsoukalades VILLA MELTEMI

PORTUGAL-ALGARVE/Golfhotel

HOTEL SHERATON algarve

KOPENHAGEN

Kopenhagen Hotel IBSEN

SYLT

SYLT

SARDINIEN

porto cervo Hotel Petra Bianca

DUBROVNIK

dubrovnik

Moskau im Winter

Moskau Hotel Golden Apple

Lissabon

lissabon

Ausseerland

ausseerland

Sardinien

Hotel LA BISACCIA

KORSIKA

Korsika SANTA MARIAIle Rousse

Apulien

apulien Hotel MASSERIA CHIANCONE

IBIZA

Camí Joan Castelló, 6, 07800 Eivissa, Illes Balears, Spanien

Nach Volos?

Hotel LEDA Volos

Ein Traum wird wahr – Katrin´s erste Kreuzfahrt

Die heutige Reiseinspiration stammt nicht von mir, sondern von unserer Kollegin Katrin Steininger. Sie hat eine Woche auf der Costa Venezia verbracht und ein paar Eindrücke mitgenommen.
Ich übergebe …

„Katrin Steininger“
Ein Traum wird wahr – endlich, meine erste Kreuzfahrt!

Es ist kaum zu glauben, aber nach nun mittlerweile 15 Jahren in diesem Job, habe ich noch nie eine Reise auf einem Schiff unternommen. „Wie das?“ ist die Frage …, „hat sich einfach noch nie ergeben“, ist die Antwort!

Obwohl ich wirklich fasziniert bin von dieser ganz speziellen Art des Reisens! Das „Hotel“ ist ein großes Passagierschiff, das sanft und elegant über das Meer schwebt und einem in kurzer Zeit unfassbar viele Erlebnisse bietet. Die Koffer werden, anders als bei einer Rundreise, nur 1x ausgepackt und das wars, jeden Morgen öffnet man den Vorhang der Kabine, und man ist trotzdem wieder an einem anderen Ort aufgewacht und die Aussicht ist neu und spannend.
Ich hatte nun endlich das große Glück, beruflich zu einer Costa Kreuzfahrt aufzubrechen 😊.

Eine Woche mit der wunderbaren Costa Venezia, ab/bis Istanbul mit den weiteren Stationen: Athen, Heraklion (Kreta) und Kusadasi (Ephesos), sowie 2 Tagen auf See um das Schiff kennenlernen und genießen zu können.

Am 1.Tag wurde eingeschifft und schon neugierig unser schwimmendes Hotel erkundet.

An Tag 2. stand dann eine geführte ganztags Tour durch Istanbul auf dem Programm – Highlights: die blaue Moschee, Hagia Sophia, Besuch am Bazar, Zisternenbesichtigung mit Lichter-Show und eine Bootsfahrt auf dem Bosporus.

Den 3. Tag verbrachten wir dann auf See mit einer geführten Tour über das Schiff, wobei wir alle Restaurants, Freizeiteinrichtungen und Kabinentypen kennenlernten und danach auch gleich persönlich ausprobieren durften. Das Schiff bietet seinen Gästen mehrere Pools, zwei Wasserrutschen, eine Minigolf Anlage, einen Kletterpark, einen Sportplatz, ein Theater mit ausgefallenen Shows und einen Spa zur Entspannung. Eines ist absolut sicher, die Zeit wird einem an so einem Seetag bestimmt nicht lange … auch kulinarisch ist man bestens versorgt – mit zwei Hauptrestaurants, einem Buffet Restaurant, mehreren Spezialitätenrestaurants und vielen Bars/Lounges hat man die beste Auswahl. Mein heimlicher Favorit: die Lounge-Aperol-Bar auf Deck 15 😊

An Tag 4. hatten wir einen geführten Halbtagsausflug in Athen – auch hier wieder mit vielen Sehenswürdigkeiten: Akropolis, Hügel Pnyx, Syntagma-Platz und die beiden Stadtviertel Monastiraki und Plaka.

Am 5. Tag war dann kein Ausflug in Heraklion geplant, wir konnten entweder entspannen, oder selbst von Bord gehen. Daher haben wir uns als kleines Grüppchen zusammengeschlossen und auf eigene Faust die schöne Hafenstadt erkundet – eine Fahrt mit dem Hop On- Hop Off Bus, ein kühles Getränk in einem typischen Kafenion mit griechischem Flair und wieder einmal Bummeln durch die vielen Einkaufsstraßen haben diesen Tag perfekt gemacht.

Tag 6. war dann mein absoluter Lieblingsausflug! Wir haben im Hafen von Kusadasi angelegt – Ausgangspunkt für die antike Stätte Ephesos. Ein halber Tag mit einer tollen, geschichtlichen Führung durch die alten Ruinen, eine fruchtige Weinverkostung im Dorf Şirince und eine Besichtigung in einer ursprünglichen Teppichknüpferei waren hier die Highlights!

Unseren letzten Tag verbrachten wir dann wieder auf See auf der wunderbaren Costa Venezia, heute konnte man sich noch einmal so richtig schön erholen, in den Pools abkühlen oder von der Sonne bräunen lassen, bevor wir dann am nächsten Tag in der Früh wieder in Istanbul ankamen und es Zeit für die Ausschiffung und die Heimreise war.
Es heißt ja immer, wenn man eine Kreuzfahrt macht, wird man entweder süchtig, oder man macht es nie wieder – ich gehöre definitiv zu Team 1, bin absolut begeistert und mit vielen, tollen Eindrücken nach Hause gekommen und plane nun auch schon privat die nächste Urlaubs-Kreuzfahrt … 😉

Reisebeispiel

Kreuzfahrt

mit der Costa Venezia

  1. – 25. September 2022
    (andere Termine gerne möglich)

ROUTE
Istanbul, Izmir, Bodrum, Athen, Mykonos, Istanbul

ab/bis Wien
7 Nächte in der Balkonkabine
All inklusive

EUR 1449,- pro Person
(vorbehaltlich Verfügbarkeit)

inkl. Flüge ab/bis Wien nach Istanbul, 7 Nächte auf der Costa Venezia,
Balkonkabine, All inclusive, Trinkgelder

Erzählen Sie diese Geschichte weiter

Auf , via , oder sonst überall: