Sardinien

Im Mai, Juni ist Sardininien noch saftig grün, gelbblühender Ginster säumt die Strassen, Oliven-, Feigenbäume, Stein- und Korkeichen wohin man sieht. Aus den überall blühenden Zistrosen wird Honig gemacht – eine Spezialität hier, wobei die Sarden einige „Schmankerl“ bieten: den würzigen Pecorino, selbstgema chten cremigen Ricotta (wird auch mit Honig gegessen), dunklen Rohschinken – alles

Anfrage zu diesem Angebot

Im Mai, Juni ist Sardininien noch saftig grün, gelbblühender Ginster säumt die Strassen, Oliven-, Feigenbäume, Stein- und Korkeichen wohin man sieht. Aus den überall blühenden Zistrosen wird Honig gemacht – eine Spezialität hier, wobei die Sarden einige „Schmankerl“ bieten: den würzigen Pecorino, selbstgema chten cremigen Ricotta (wird auch mit Honig gegessen), dunklen Rohschinken – alles muss man probieren, dazu ein oder mehrere Gläser des hervorragenden sardischen Weines.

 Hotel LA BISACCIA 4****

Ab/bis Wien

1 Woche Ende Juni bis Anfag Juli

ab EUR 1199,- pro Person im Doppelzimmer

Inklusive Halbpension

Exkl.Transfer

Anfrage zu diesem Angebot